[FOTOS] Photoshopspielereien

Hallo meine Lieben, ich habe vor Kurzem die Möglichkeit bekommen mal etwas mit Photoshop zu spielen. Ich hatte wirklich nicht erwartet, dass es mir so viel Spaß machen wird. Meine Vermutung war nämlich eher ,,Ist mir zu kompliziert, hab ich kein bock drauf". Ok, ich gebe zu: Bisher habe ich noch nicht viel gewagt. Aber schon die kleinen Farbspielereien haben mich total begeistert und bringen doch ganz andere Effekt in das Bild rein, als eine Freeware es schaffen könnte. Und dabei läuft das Ganze mit ebenso wenigen Handgriffen und schnell ab wie bei meinem bisherigem Programm. Nun fällt es mir einfach viel leichter zu helle oder zu dunkle Dateien auf eine natürlich wirkende Art und Weise in die richtige Richtung zu verändern.  Des Weiteren kann ich mit ein paar Handgriffen, den von mir so geliebten Effekt reinbringen. Also das Ganze etwas softer und schwummeriger machen, als ob das Licht so eingefallen wäre. Das war mir bisher leider nämlich nicht so möglich, wodurch ich gerade auch so begeistert bin. 
Das Ganze dauert in der Verarbeitung etc. einen kleinen Augenblick länger als bei Photoscape zum Beispiel, was bei einer großen Haufen an zu bearbeitenden Bildern sicher nervig werden kann aber ich denke es lohnt sich trotzdem. 
Was haltet ihr von Photoshop? Womit bearbeitet ihr eure Bilder? 





Kommentare

  1. Du bist aber auch so ein hübsches Mädel! :) Ich bearbeite meine Fotos meistens fast gar nicht. Und wenn dann verwende ich die Bearbeitungsmöglichkeiten bei iPhoto oder füge Texte mit PicMonkey hinzu.

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe leider gar keine Ahnung von Photoshop, aber ich würde es echt gerne können! :)
    Lg
    Brini
    BrinisFashionBook

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ganz schöne Bilder. Ich arbeite mit einigen Photoshop Programmen wie Lightroom, PhotoScape X, Gimp, Picasa &&& :-)

    Liebe Grüße,
    Julia www.chicchoolee.com

    AntwortenLöschen
  5. Genau die gleiche Einstellung hatte ich auch bisher .D Sollte ich aber definitiv überdenken. Man kann so viel mehr mit Photoshop machen wie mit Picasa (was ich zurzeit ausschließlich nutze). Für mich hört sich Photoshop immer so kompliziert an (hab es bisher noch nicht benutzt). Aber eigentlich muss man sich nur rein finden. Dann geht es auch sehr gut. Schöne Bilder :)
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.

Beliebte Posts